Hotel Elephant Weimar Logo von Hotel Elephant Weimar Logo von Hotel Elephant Weimar
Titelbild

Ihr Kulturprogramm im Hotel Elephant Weimar

Bestellen Sie Ihr Ticket unter +493643 8020 oder
per E-Mail an info@hotelelephantweimar.de

Freie Platzwahl.
Speisen & Getränke erhalten Sie zu den Veranstaltungen an unserer Bar und in der Weinkost.
Kinder, Schüler und Studenten zahlen die Hälfte des Eintrittspreises.

Datum

Veranstaltung

März

Mi, 27. März 2019
18.00 Uhr

„Klassik im Wohnzimmer“
Ein Improvisationsabend für Liebhaber klassischer Literatur mit Bernd Lange (DNT) und Kornelia Lukoschek.

Ticket: 8 € /
Ermäßigt: 4 €

April

Mi, 03. April 2019
19.00 Uhr

Bilderwechsel mit Musik
Musikalisch-visuelle Soirée

Michael Lenhardt erzählt in seinen Bildern Alltagsgeschichten, seine Malerei ist sehr persönlich. Inhalte sind immer erlebte Inhalte und Beschreibungen subjektiver Situationen. Christoph Theusner studierte, wie Lenhardt, Architektur in Weimar. Sie musizierten gemeinsam während des Studiums und danach. Theusner leitet bis heute die Gruppe „Bayon“. Er arbeitet erfolgreich als Komponist, schreibt vor allem Schauspielmusik und ist an zahlreichen Bühnen des Landes tätig, z.B. am Schauspielhaus Erfurt, Deutschen Theater Berlin, Deutschen Nationaltheater Weimar.

Der erste Bilderwechsel im Lichtsaal wird musikalisch umrahmt und von einer Diashow begleitet.

Michael Lenhardt Malerei, Gitarre, Gesang
Christoph Theusner Gitarre

Ticket: 10 €

Do, 04. April 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

+++ Start der Reihe, ab 04.04. bis 12.12.2019 jeden Donnerstag 12:30 bis 13.00 Uhr +++

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Do, 11. April 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Sa, 13. April 2019
16.00 Uhr

Vom Zuckerhut zum Venusberg
Gesprächskonzert mit Künstlern des DNT Weimar, das auf unterhaltsame Art und Weise die Reise der Sopranistin von Brasilien nach Weimar hörbar macht.

Beide Künstler verbinden die Leidenschaft zum Gesang und ihre Tätigkeit am Deutschen Nationaltheater Weimar. Alexander Günther ist auch als Sprecher und Moderator sehr gefragt. Er wird Camila Ribero-Souza entlocken, wie sie von Brasilien nach Weimar kam. Die Sängerin gibt Kostproben ihres Könnens.

Camila Ribero-Souza Sopran
Alexander Günther
Bariton, Moderator
Niuniu Miao Liu Piano

Ticket: 12 €

Do, 18. April 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Do, 18. April 2019
19.00 Uhr

Die Bauhaus-Frauen Benita Otte und Gunta Stölzl
Szenischen Lesung, die Einblicke in das Leben der berühmten Weberinnen, die spannende Zeit am Weimarer Bauhaus und das weibliche Ringen um die Selbstständigkeit als Frau und Künstlerin gibt.

Ute Wieckhorst Schauspielerin
Heike Meyer Schauspielerin

Ticket: 12 €

Do, 25. April 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Di, 30. April 2019
22.30 Uhr

Somewhere there’s music – Swing and more
Tanz in den Mai mit „All Hues“: Drei Musiker kommunizieren mit Tönen laden die Zuhörer zum Tanzen ein.

Gemeinsamer Groove, frische und direkte Songs wechseln mit intensiv empfundenen Balladen. Durch die unterhaltsame Moderation erfahren die Zuhörer mehr über die Songtexte und deren Entstehungsgeschichte.

Viola Michaelis Gesang, Moderation
Florian Zeller
Klavier
Hyun Kyung John Kim Bass

Ticket: 12 €

Mai

Do, 02. Mai 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Fr, 03. Mai 2019
19.00 Uhr

#diptam #dada #digitalis oder Ich will mein Löwenmäulchen nicht halten!
Eine besondere One-woman-Show über die ungewöhnliche Dada-Künstlerin Hannah Höch (1889-1978), die zur Bauhaus-Zeit in Berlin für Aufsehen sorgte. „Ich habe alles gemacht und mich um Handschrift und Merkmal nie gekümmert.“ Dieses Zitat der historischen DADA-Dame passt auch perfekt zur Verwandlungskünstlerin AnniKa von Trier, die als Sängerin, Akkordeonspielerin und Performancekünstlerin auftritt. Sie lässt die Vision einer Landung von Außerirdischen lebendig werden und nutzt dabei z.B. das exotische Instrument Theremin, das 1920 entwickelt wurde und allein durch Handbewegungen über zwei Antennen sphärische Klänge erzeugt.

AnniKa von Trier Performance, Gesang, Akkordeon

Ticket: 12 €

Do, 09. Mai 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

So, 12. Mai 2019
16.00 Uhr

Johann und Joelle
Eine Geschichte wird vor Ort illustriert – eine Veranstaltung für die ganze Familie. Geeignet ab 8 Jahren.
Der Autor und die Schnellzeichnerin haben aus einer Geschichte um den elfjährigen Johann Wolfgang Goethe und dessen Begegnung mit einem burschikosen Mädchen in Weimar eine Graphic Novel entwickelt, bei der die Zuschauer über das Aussehen der Figuren mitbestimmen dürfen.

Stellen wir uns vor, Johann Wolfgang Goethe käme als elfjähriger Junge in unser heutiges Weimar. Da gäbe es für ihn viel zu staunen. Stellen wir uns außerdem vor, er träfe hier auf Joelle, die Rennrad fährt und eine Art zu sprechen hat, die auf den jungen Goethe recht befremdlich wirkt. Dennoch verbringen die beiden einen Tag zusammen, und dieser wird sehr abwechslungsreich und unterhaltsam.

Sandra Bach Zeichnerin
Hubert Schirneck
Autor

Ticket: 10 €

Do, 16. Mai 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Fr, 17. Mai 2019
19.00 Uhr

Katze im Sack
Vokalensemble mit Pop- und Jazzchorsätzen: Studierende der Hochschule für Musik Franz Liszt hauchen jazzigen Chorarrangements Leben ein.

Prof. Juan Garcia Chor- und Ensembleleitung

Ticket: 10 €

Mo, 20. Mai 2019
19.00 Uhr

Blockflöte im Konzert
Schüler des Musikgymnasiums Schloss Belvedere spielen Werke von Barock bis Moderne und präsentieren die Vielfältigkeit unterschiedlicher Blockflöten.

Noah Benedikt Keucher
Flöte
Christoph Dittmar Cembalo

Do, 23. Mai 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Do, 23. Mai 2019
19.00 Uhr

Die deutsche Sprache ist ein Witz
Buchstaben-Kabarett mit Ulf Annel, der den Beweis antritt, dass ein einziger Buchstabe die Welt verändern kann. Annel entführt auf die Wortspielwiese. Was manche Leute nur ungern in den Mund nehmen, steckt voller witziger Überraschungen: Unsere Muttersprache. Herrlich! Und manchmal dämlich. Aber immer zum Lachen.

Ticket: 8 €

Do, 30. Mai 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Do, 30. Mai 2019
19.00 Uhr

Duo Aimenda
Brasilianischer Kammerjazz zwischen Leichtigkeit und Melancholie.

Die Musik der Weimarer Sängerin und des brasilianischen Gitarristen ist ein transatlantisches Konglomerat musikalischer Traditionen, eine Mischung aus sphärischen Klangwelten des Jazz und brasilianischer Musik. Die deutsche Jazzikone Lisa Bassenge sagt über das Debütalbum Melodias Soltas: „Was Laura Lenhardt hier mit dem brasilianischen Gitarristen Marco Antonio da Costa geschaffen hat, ist ein Dokument über die Kunst der Interaktion, die Kunst des Zuhörens und des ‚Sich-gegenseitig-Platz- Lassens‘, eine kleine Klanglandschaft, die zum Innehalten bringt … Zwei wunderbare junge Musiker, auf die man sich wirklich freuen darf!“

Laura Lenhardt Gesang
Marco Antonio Costa Gitarre

Ticket: 15 €

Juni

Di, 04. Juni 2019
18.00 Uhr

Junge Virtuosen im Konzert

Elisabeth Wild
Geige
Schüler des Musikgymnasiums Schloss Belvedere

Do, 06. Juni 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Mi, 12. Juni 2019
19.00 Uhr

Lotte in Weimar – Hommage an Thomas Mann zum 144. Geburtstag
Lesung am Originalschauplatz der Handlung, musikalisch umrahmt mit der Lieblingsmusik des Schriftstellers.

Bernd Lange Schauspieler DNT Weimar
Kornelia Lukoschek
Kulturreferentin Hotel Elephant Weimar
Mai Shinada
Klavier

Ticket: 10 €

Do, 13. Juni 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Fr, 14. Juni 2019
19.00 Uhr

Männer sind schon die Liebe wert
Schauspiel mit musikalischen Delikatessen aus alten Zeiten frisch erzählt – im Frack der Comedian Harmonists oder im Elton-John-Look. Es geht um Beziehungsprobleme, ausschweifende Nächte und amouröse Abenteuer. Frivol, komisch und äußerst unterhaltsam.

Michael Jeske Schauspieler Meininger Staatstheater
Dirk Sobe Pianist DNT Weimar

Ticket: 18 €

Sa, 15. Juni 2019
15.30 Uhr

Auf, in den Sommer!
Programm mit jungen Musikern der Kisum Musik- und Kreativschule Weimar.

Do, 20. Juni 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Di, 25. Juni 2019
19.00 Uhr

Die unglaubliche Geschichte Thüringen
Kabarettistischer Historien-Surfkurs von der Urgesellschaft bis zur Gegenwart.
Thüringen steht für viel mehr als für Kloß und Bratwurst. Es gibt helle und dunkle Ecken der Geschichte. Ulf Annel stellt wichtige Fragen wie: Waren die Thüringer die Blaumacher des Kontinents? Wie wurde Thüringen die Samenbank der europäischen Königshäuser? Was verbindet Luther, den Gartenzwerg und das Glasauge?

Ulf Annel Kabarettist
Jürgen Adlung Klavier

Ticket: 12 €

Do, 27. Juni 2019
12.30 – 13.00 Uhr

Lunchkonzert
Ein Fenster in Bachs Welt

Studierende des Instituts für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar, bieten 30-minütige Musikprogramme rund um Bach & Söhne sowie Barockmusik unterschiedlichster Couleur. Musikalisch-künstlerisch konzipiert und betreut wird diese Reihe von Musikern des 2018 neugegründeten „Jungen Internationalen Zentrum für Bach und Barockmusik JUNIZEBB“.

Genießen Sie im Anschluss das Lunchangebot im Restaurant AnnA (nicht im Preis inbegriffen). Je nach Wetterlage/Belegung finden die Lunchkonzerte auf der Terrasse oder in einem anderen Saal statt.

Ticket: 6 €
(erhältlich bei der Touristinformation Weimar bzw. am Veranstaltungstag an der Hotelrezeption; keine Ermäßigung)

In Kooperation mit der BACH BIENNALE WEIMAR

Fr, 28. Juni 2019
19.00 Uhr

Mehr alles für jeden
Ein verwegener Abend für wirre Gemüter und solche, die es werden wollen. Eine einzigartige Gelegenheit, Lukas, der launischen Liebesbrieftaube, zu begegnen, mehr über den großen Usambaraschwindel, Schnurrbartschuppenshampoo oder andere Dinge zu erfahren, von denen sonst niemand spricht.

Christian von Aster studierte Germanistik und Kunst und stellt seine Vielseitigkeit als Schriftsteller, Regisseur, Drehbuchautor und Comiczeichner unter Beweis. Er hat Freude an Sprache, hintersinnigem Witz, Satire, garstigem Humor und lässt sich nicht in eine Schiene pressen.

Christian von Aster Schriftsteller, Regisseur, Drehbuchautor, Comiczeichner

Ticket: 10 €